Technologiepark 21, 33100 Paderborn
+49 5251 1847-000

Downloadbereich

Allgemeine Dokumente

Umlagen-Lexikon

Hier sehen Sie auf einem Blick Erläuterungen zu den vier wichtigsten gesetzlichen Umlagen und Abgaben. Damit Sie jedem Kunden bei Nachfrage Rede und Antwort stehen können.

Download PDF

Mündliche Kommunikation

Der Umgang mit Konflikten im Kundenkontakt

Wie reagieren Sie, wenn der Kunde wegen einer Preiserhöhung meckert, mit Versorgerwechsel droht oder verärgert ist, weil er Mahngebühren zahlen muss? Konkrete Antwortvorschläge finden Sie in diesem zweiseitigen Merkblatt.

Download PDF

Extreme Kundenreaktionen

Was machen Sie, wenn der Kunde aus momentaner Hilflosigkeit mit (Selbst-)Mord oder einem Sitzstreik droht? Hier finden Sie mögliche Antworten.

Download PDF

Der Preis ist heiß

Was können Sie noch am Preis machen? Das ist ja viel zu teuer! – Wie gut sind Sie auf solche Äußerungen vorbereitet? Hier sind einige Tipps, wie Sie Preisverhandlungen professionell führen.

Download PDF

Wenn der Kunde SERVUS sagt…

Hier erfahren Sie, wie Sie sich im Falle einer Kündigung verhalten sollten, damit der Kunde vielleicht irgendwann zurückkehrt.

Download PDF

Konfliktmanagement im Kundenkontakt

Ich habe immer Ärger mit Ihrem Unternehmen! – Was antworten Sie Ihrem Kunden darauf? Dieser Leitfaden hilft Ihnen, schwierige Kundengespräche zu meistern. Sowohl im telefonischen als auch im direkten Kundenkontakt.

Download PDF

Schriftliche Kommunikation

NEU! E-Mail-Zusätze: Die Sache mit den Angstklauseln

Man findet sie auch heute noch: Disclaimer. Ellenlange, kleingedruckte Zeilen am Ende einer E-Mail, oft sogar mehrsprachig. Sie werden oft gar nicht gelesen. Das allein ist Grund genug, auf diese Texte zu verzichten. Wir geben Ihnen aber noch weitere…

Download PDF

Leserfreundliches Schreiben: Leitfaden

Wer schreibt, der bleibt – in guter Erinnerung? Das Dokument enthält stilistische Hinweise zur Gestaltung guter Geschäftskorrespondenz.

Download PDF

Anrede-Regeln

Herr Prof. Dr. med Brinkmann oder doch nur Herr Professor? Prinz von Eisenherz oder Ihre Majestät? – Mit diesen Regeln wissen Sie bald, wann wer wie anzusprechen ist.

Download PDF

Neue deutsche Rechtschreibung

Rechtschreibfehler sollten in Geschäftsbriefen weitgehend vermieden werden. Nutzen Sie als modernes Unternehmen bitte die neue deutsche Rechtschreibung. Dieses Dokument bietet Ihnen eine Kurzübersicht der neuen Schreibregeln und deren Anwendung in Geschäftsbriefen.

Download PDF

Umgang mit dem 4-Augen-Prinzip

Sie korrigieren oder prüfen die Texte, die Mitarbeiter oder Kollegen an Kunden schreiben? Dann werden Sie viel Frustration vermeiden können, wenn Sie die Tipps dieser Checkliste berücksichtigen.

Download PDF

Was ist Corporate Language?

Jeder weiß inzwischen, was mit CORPORATE IDENTITY gemeint ist. Aber nur selten spiegelt sie sich auch in der Sprache eines Unternehmens wider. Dieses Dokument verrät Ihnen, was sich hinter dem Begriff CORPORATE LANGUAGE verbirgt.

Download PDF

Formulierungsidee zum Thema § 19 StromNEV

Wie erklärt man einem Kunden schwierige rechtliche Sachverhalte, so dass er sie versteht ohne ein Jura-Studium absolviert zu haben? Hier finden Sie eine Formulierungshilfe.

Download PDF

Schlichtungsstelle Formulierungshilfen

Was tun, wenn Kunden sich beschweren – vor allem, wenn der Kundenwunsch nicht erfüllt werden kann? In diesem Dokument erfahren Sie Einzelheiten zum § 111a EnWG und Formulierungshilfen, um sich korrekt zu verhalten.

Download PDF

NEU! Eingescannte Unterschriften

Eingescannte Unterschriften bewahren viele Geschäftsführer und Vorstände vor Schmerzen im Handgelenk. Sind sie aber überhaupt erlaubt? Was Sie beim Einsatz dieser Unterschriften beachten sollten, finden Sie in dieser Datei.

Download PDF

Führungsthemen

Das Führungskräfte-ABC

Haben Sie sich schon einmal gefragt, ob Sie eine gute Führungskraft sind? Wenn ja, woran können Sie sich orientieren? Hier ist von A bis Z alles dabei, was eine gute Führungskraft ausmacht.

Download PDF

Führungskräfte: Rhetorik zur Konfliktbewältigung

Das Leben wäre viel schöner, wenn unsere Mitmenschen einsichtiger wären! Wer hat das nicht schon einmal gedacht? Und doch wissen wir alle, dass es im Zusammenleben und -arbeiten immer auch Konflikte geben wird. Dieses Dokument bietet Hilfestellungen zur Konfliktbewältigung in Gesprächen mit Mitarbeitern und Kollegen.

Download PDF

Die wichtigsten Führungsinstrumente

Welche Führungstechniken kann ich nutzen? Wie führe ich in jeder Situation richtig? – Diese Methoden machen Sie fit für den Alltag als Führungskraft!

Download PDF

Peinliche Situationen im Arbeitsalltag

Wenn ein Thema peinlich ist (z.B. Schweiß- oder Mundgeruch), den Arbeitsalltag aber belastet, ist es Ihre Pflicht als Führungskraft, den Mitarbeiter darauf anzusprechen. Wie Sie das tun können, erfahren Sie hier.

Download PDF

Ich-Botschaften

Bei Streit unter Kollegen hilft es wenig, sich gegenseitig mit Vorwürfen zu überhäufen. Menschen gehen nur selten zum Gegenangriff über, wenn der Gesprächspartner seine Gefühle in Ich-Botschaften ausdrückt. Lesen Sie hier mehr zu diesem Thema.

Download PDF